C-LAB

C-lab geht offline – Eine Diskussionrunde über Erfahrung und Zukunft radikaler Tech/Reperaturkollektive

H&H Fest 5.6. 18:00, im C*lab

Seit einiger Zeit gibt es für das C.lab keine Updates mehr. Wir haben leider keine Energie mehr den Raum weiter zu erhalten und lösen das C#lab hiermit auf.

Als Abschluss wollen wir zu einer Reflexions- und Diskussionsveranstaltung einladen. Am Haus und Hof Fest, am Mittwoch den 05.06. ab 18:00, wollen wir über unsere und eure Erfahrungen mit dem c+lab reden. Wir würden einerseits gerne eine breitere Diskussion über Technikkollektive in der radikalen Linken aufmachen und andererseits über das immer wiederkehrende Scheitern des c-labs auf mehreren Ebenen reflektieren. Themen die uns interessieren wären: Frauen*anteil in Technikkollektiven, Wissensweitergabe und -hierarchien, Reproduktionsarbeit und Überforderung damit, Desinteresse anderer Kollektive und Gruppen, das EKH als Hürde für offene Räume und auch Erfahrungen und Kritik von Einzelpersonen die im cLab beteiligt waren und oder den Raum wie auch immer genutzt haben. Wir würden dieses Treffen gerne als offene Diskussionsrunde ohne Input gestalten (wenn nötig mit Moderation). Wir freuen uns auch über Erfahrungsaustauch mit anderen Gruppen und Personen. Obs dabei jetzt um Techniksupport im Freund*innenkreis geht oder Technikaffine Gruppen im Allgemeinen.

Ganz besonders Herzlich laden wir frühere c*lab Menschen/Supporter*innen/Nutzer*innen ein.

Wer will, kann ausserdem am 15.06. vorbeikommen und sich die restlichen, in Silizium konservierten, Nullen und Einsen mitnehmen. Eure letzte Chance das Clab zu sehen und eine Runde mit uns an alten Konsolen zu spielen. Die 10000000te bekommt ein Überraschungsgeschenk. Bessere Geräte geben wir auch gerne an andere Kollektive weiter

##################################################

Was ist das C-Lab?

Selbsthilfewerkstatt, Workshops, Kaffeekränzchen, Computerlabor und Zocken. Ein
Ort zum zusammen Basteln, Reparieren und Ausprobieren.

Egal ob du Computer als notwendiges Übel betrachtest, mit dem du dich
herumärgern musst oder in Nullen und Einsen träumst – das C-Lab möchte
einen Raum bieten um sich miteinander mit dem Thema Technik und allem
was im weitesten Sinne dazugehört zu beschäftigen.

==================================================================

#Winterpause

Das c-lab macht Winterpause. Da es zurzeit im c-lab zu wenige Nerds mit Zeit gibt haben wir derzeit keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Wir melden uns nächstes Jahr mit einer Unnerdbar und einer Veranstaltungsreihe zurück. Angekündigt wird das hier bei uns am Blog und auf zeit.diebin.at

==================================================================

Öffnungszeiten: ZU!

Achtung: wir haben nicht mehr wie früher Dienstags, sondern jetzt Montags offen!!

Um sicherzugehen, dass wir wirklich da sind, schau im Kalender nach: (Nach blauen Events Ausschau halten) https://zeit.diebin.at.

(Fast) Jeden Montag ab 18:00 in der Medienwerkstatt, 2ter Stock EKH Wielandgasse 2-4

Immer am zweiten Montag im Monat ist unser offenes Plenum an dem alle, die das Projekt interessiert und/oder mitmachen wollen herzlichst eingeladen sind.

Wie reinkommen:

Wenn du vor der angsteinflößenden Metalltüre stehst, ruf einfach die an der Tür stehende Handynummer an, dann wird dir aufgemacht.

 

Mehr über das C-Lab…

Leave a Reply